Unterhalten. Informieren. Dolmetschen. Motivieren. Partizipieren. Entwickeln. Wertschätzen.

Wir sind Teil der Trendwende in einer regionsübergreifenden öffentlichen Diskussion.
Was machma also?

Wir beobachten die Entwicklung

in unserer Heimat wachen Auges und werfen einen aufmerksamen Blick in vergleichbare Regionen: Uns interessiert, welche Entwicklungen positiv waren, von welchen Entwicklungen man lernen kann. Von welchen Entscheidungen haben Wenige profitiert und wurden Andere beeinträchtigt. Fällt die Region Entscheidungen bewusst und nachhaltig. Sind Konsequenzen und Begleiterscheinungen klar.

Wir betreiben aktiven Austausch

mit Experten aus jenen Bereichen, die unsere Kulturlandschaft und unsere Lebensqualität prägen: Die Landwirtschaft und Raumplanung, der Tourismus, die Arbeitsplatzentwicklung und das soziales Gefüge.
Damit schaffen wir eine gemeinsame Wissensgrundlage.

Wir führen

eine sachlich geführte, ganzheitlich betrachtete öffentliche Diskussion herbei, die auf soliden Fakten, statt auf ungeprüften Aussagen basiert und auch kontroverse Auseinandersetzung zulässt.

Wir stellen

eine fachlich versierte, aktive interdisziplinäre Plattform zur Verfügung und legen ein stabiles Fundament für lokale Akteure, Denker und Umsetzer, die ihr Lebensumfeld selbständig mitentwickeln möchten und Freude am positiv besetzten Prozess haben.

Wir geben handelnden Menschen Gesicht und Stimme.

Wesentlich ist uns dabei Diskussionskultur, Erfahrungs- und Ideenaustausch, Lernbereitschaft und prozessorientiertes, integratives Arbeiten und die gegenseitige Wertschätzung.

Teilen